Überblick:

Das Interesse der Deutschen und insbesondere der deutsch-tamilischen Diaspora, ihre Zeit und ihr Fachwissen sinnvoll einzubringen, um schutzbedürftige Gemeinschaften in den früheren Bürgerkriegsgebieten Sri Lankas nachhaltig zu stärken, nimmt immer mehr zu. Allerdings ist es für Interessenten oft schwierig, glaubwürdige lokale Organisationen in Sri Lanka aufzusuchen, zu vertrauen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Comdu.it ist ein wachsendes, globales Netzwerk von Diaspora-Changemakern, welches den größtmöglichen Wissens- und Erfahrungstransfer die kriegsgeschädigten Regionen  Sri Lankas anstrebt.  In Zusammenarbeit mit der tamilischen Diaspora, regionalen Volunteer-Communities sowie Organisationen aus ganz Sri Lanka, möchten wir die vielfältigen Erfahrungen, Fähigkeiten und Netzwerke einzelner effizient kanalisieren. Dadurch möchten wir den größtmöglichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in den nördlichen und östlichen Regionen Sri Lankas leisten.

Das Right of Return Programm bietet Interessenten die Möglichkeit, ihre persönliche Geschichte im Norden und Osten Sri Lankas zu entdecken, sich mit Ihren Wurzeln auseinanderzusetzen, zu verbinden und diese zu erforschen. Die Bewerber werden in Kinderheimen, Berufsschulen und anderen geeigneten Einrichtungen untergebracht, wo sie ihre Fähigkeiten und ihre Zeit zur Verfügung stellen können, um das Know-how der lokalen Gemeinschaften in den nördlichen und östlichen Provinzen aufzubauen.

Beschreibung des Partners:

Die Church of the American Ceylon Mission konzentriert sich auf frühkindliche Erziehung und nachhaltiger Ernährung, außerschulische Bildungs- und Führungsprogramme für Kinder und Jugendliche, Berufsausbildung, Frauenhäuser, Kinderheime und arbeiten zudem mit Kinder mit geistiger Behinderung. Zudem bieten sie aktive Projekte und Initiativen in Jaffna, Kilinochchi, Mullaitivu, Vavuniya, Mannar, Trincomalee, Batticaloa, Amparai und Nuwara Eliya an.

Für weitere Informationen besucht bitte: https://www.facebook.com/acmchurch

Rollen und Verantwortlichkeiten:

  • Prototyp, Design und Anpassung der organisatorischen Website.
  • Entwicklung von dynamischen, suchmaschinenfreundlichen Inhalte, einschließlich Webtext, Blogbeiträge, Social Media Beiträge und andere.
  • Verteilen der Inhalte über Online-Kanäle und Partnerschaften, um das Publikum zu vergrößern.
  • Überwachen, analysieren und berichten über Content-Marketing-Metriken und zeigen Sie die kontinuierliche Verbesserung der Content-Strategie basierend auf Analysen und Zielgruppenbedürfnissen.
  • Unterstützung bei der Erstellung und Bearbeitung von E-Newslettern, Blog-Posts sowie Partner- und Spenderkommunikation.
  • Schulung des Personals der Organisation mit geeigneten Instrumenten zur Verbesserung der Webkommunikation, des Berichtswesens, der Dokumentation und der Koordination über Regionen und Verwaltungsebenen hinweg.

Qualifikationen:

  • Bachelor- oder Master/Diplomabschlusses in Web/UX-Design, Marketing, Kommunikationswissenschaften, Marketing oder verwandten Disziplinen.
  • Kenntnisse der Strategie digitaler Inhalte, einschließlich der Erstellung von Inhalten, Bearbeitung, Analyse, Social Media Marketing, Blogging und Suchmaschinenoptimierung.
  • Entwerfen, Anpassen und Pflegen von WordPress-Sites und das Fachwissen der Adobe Creative Suite.
  • Ausgezeichnete Präsentations-, zwischenmenschliche, analytische, mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten.
  • Fließende Englischkenntnisse und Konversationsfähigkeiten in Tamil.
  • Starke Eigeninitiative, Einfallsreichtum und die Fähigkeit, sich selbst zu motivieren und auch im Team zu arbeiten.  
  • Ist motiviert, die Menschen vor Ort zu empowern und Ihre Ziele nachhaltig mit Ihnen gemeinsam zu gestalten
  • Setzt sich für Gleichberechtigung und Offenheit ein, um von den Menschen vor Ort zu lernen
  • Bringt eine offene und bescheidene Persönlichkeit mit, um mit gutem Beispiel voranzugehen

Erwünschte, aber keine verpflichtenden Qualifikationen:

  • Unterrichtserfahrung in zeitgenössischen oder traditionellen bildenden Künsten für Kinder und junge Erwachsene
  • Berufserfahrung in postsekundären Einrichtungen oder internationalen Organisationen

Leistungen und Unterstützung für Freiwillige:

  • Übernahme von der Hälfte der gesamten Kosten (Anreise, Verpflegung, Krankenversicherung, Unterkunft).
  • Beratung bei der Buchung von Flügen, der Beschaffung von Visa, Logistik vor Ort und Unterkünfte.
  • Teilnahme an einem Vorbereitungsworkshop vor der Abreise, bei dem Ihr einen detaillierten Einblick in die Arbeit von comdu.it sowie zur Eurer anstehenden Zeit auf Sri Lanka erhält.
  • Orientierung im Land bei der Ankunft.
  • Potentielle Besichtigung und Erklärungen zu den nördlichen und östlichen Provinzen.
  • Unterstützung und Anleitung vor der Abreise und während des Einsatzes in Sri Lanka.
  • Nachbereitung und Diskussion in Deutschland nach Beendigung des Einsatzes.
  • Die einmalige Gelegenheit, den vom Krieg betroffenen Gemeinden im Norden und Osten Sri Lankas sinnvolle Hilfe zu leisten.

Formale Ergänzungen:

  • Die Bewerber haben einen festen Wohnsitz in einem europäischen Land.
  • Das Abreisedatum hängt von der rechtzeitigen Erfüllung aller administrativen Anforderungen ab (z.B. Visumverfahren, medizinische Freigabe, Überprüfung gefährdeter Sektoren, Reisedokumente).